Saperavi Qvevri, Kachetien, Appellation Kindzmarauli

20,95

Saperavi Qvevri aus Kachetien in Georgien wurde u.a. auf traditionelle Art im sogenannten Qvevri ausgebaut. Qvevris sind große Keramik- oder Tonamphoren, die in den Boden eingelassen werden. Sie können ein Volumen bis 5.000 Liter haben. Hier wird der Wein auf der Maische ausgebaut und gelagert bis er vollständig durchgegoren ist. Die UNESCO hat diese spezielle Technik des Weinbaus in Amphoren (Qvevri), 2013 in die repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschenheit aufgenommen. Der dichte, warme Duft des Saperavis erinnert an konzentrierte rote Früchte und gibt eine Vorahnung, welch sensationelles Geschmackserlebnis folgen wird. Backpflaumen, Rosinen, gekochte Früchte, Rumtopf und getrocknetes Moos prägen die vielschichtige Aromatik. Zum Auftakt im Mund deutlich überreif und mit einer Tendenz ins Marmeladige. Im weiteren Trinkverlauf steigt die Spannung wieder und der Vergleich zur kompakten Frucht eines Amarone liegt hahe. Getragen wird der Saperavi von einem fest strukturierten Tanningerüst. Im Abgang bleiben kräuterwürzige Noten, Holz, Tannin und rotfruchtige Töne lange erhalten. Dieser Saperavi lagerte für sechs Monate im Qvevri und für drei Monate in kaukasischen Eichenfässern.

Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Saperavi Qvevri, Kachetien, Appellation Kindzmarauli

Jahrgang: 2015

Land: Georgien
Region: Kachetien

Hersteller: JSC Corporation Kindzmarauli

Alkoholgehalt: 13,50% vol.
Allergene: enthält Sulfite
Bio: Nein
Rebsorte: Saperavi

Speiseempfehlung: Rumpsteak, dunkles Fleisch, dunkle Schokolade

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Saperavi Qvevri, Kachetien, Appellation Kindzmarauli“