Rkatsiteli Qvevri, Kachetien, Appellation Kindzmarauli

17,45

Rkatsiteli aus Kachetien in Georgien wurde u.a. auf traditionelle Art im sogenannten Qvevri ausgebaut. Qvevris sind große Keramik- oder Tonamphoren, die in den Boden eingelassen werden. Sie können ein Volumen bis 5.000 Liter haben. Hier wird der Wein auf der Maische ausgebaut und gelagert, bis er vollständig durchgegoren ist. Die UNESCO hat diese spezielle Technik des Weinbaus in Amphoren (Qvevri) 2013 in die repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschenheit aufgenommen. Rkatsiteli Qvevri zeigt sich als charaktervoller, eigenständiger Wein mit einem tiefgründigen aromatischen Duft, der ebenso an frisches Obst wie auch an Kräuterbonbons und Laub denken lässt. Am Gaumen mit feiner Fruchtsüße, Noten von gelben Pflaumen, Äpfeln und Minze sowie einem spürbaren mineralischen Anklang. Die autochthone Rebsorte Rkatsiteli wurde in diesem Fall für 8 Monate in Amphoren vergoren und ausgebaut, bevor er noch für 6 Monate in kaukasischen Eichenfässern reifen durfte. Wichtig: Bitte nicht kühlen, da es sich hier um Wein handelt, der nach traditioneller kachetischer Weinbereitungsmethode produziert wurde. Trinkempfehlung des Herstellers: Bei Zimmertemperatur(18°C) –  wie einen Rotwein genießen.

Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Rkatsiteli Qvevri, Kachetien, Appellation Kindzmarauli

Jahrgang: 2017

Land: Georgien
Region: Kachetien

Hersteller: JSC Corporation Kindzmarauli

Alkoholgehalt: 13,00% vol.
Allergene: enthält Sulfite
Bio: Nein
Rebsorte: Rkatsiteli

Speiseempfehlung: Wildgeflügel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Rkatsiteli Qvevri, Kachetien, Appellation Kindzmarauli“