Varvaglione, Primitivo di Manduria DOP “Papale Oro”, Apulien

21,95

Varvaglione Primitivo di Manduria DOP “Papale Oro” kommt aus Apulien, aus dem schönen Süden Italiens. Südlich von Tarent befinden sich die Weinberge, welche in früheren Zeiten Papst Benedikt XIII. gehörten, der dem Wein als Namensgeber dient. Frei stehende, besonders alte Rebstöcke sind in diesen Weinbergen zu finden, die die Grundlage für diesen Spitzen-Primitivo liefern. Nach der Ernte werden die Trauben entrappt und temperaturkontrolliert vergoren, bevor der Rotwein in französischen Tonneaus und amerikanischen Barriques für mindestens 10 Monate reifen darf. Im Vergleich zum “kleinen Bruder” Papale aus gleichem Hause, kommt Papale Oro noch etwas seidiger, konzentrierter und voller daher. Der Ausbau in Barrique-Fässern, macht sich durch eine etwas kräftigere Würze bemerkbar. Geschmacklich dominieren beim Papale Oro auch wieder Kirschen, eingekochte rote Früchte und Johannisbeeren, sowie eine Kokosnote und Vanillearomen. Der Geschmack hallt lange nach. Ein wunderbares Geschenk oder einfach ein perfekter Wein für einen Abend auf der Couch!

Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Varvaglione, Primitivo di Manduria DOP “Papale Oro”, Apulien

Jahrgang: 2017

Land: Italien
Region: Apulien

Hersteller: Varvaglione Vigne et Vini

Alkoholgehalt: 14,50% vol.
Allergene: enthält Sulfite
Bio: Nein
Rebsorte: Primitivo

Speiseempfehlung: Ente, Wildgeflügel, Schokoladen-Desserts

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Varvaglione, Primitivo di Manduria DOP “Papale Oro”, Apulien“