Glenmorangie “ SPIOS “ – Private Edition No.9

Wir freuen uns über einen limitierten Neuankömmling in unserer Raritätenvitrine !

Heute hat uns das neunte Release aus der beliebten „Private Edition“ aus dem Hause Glenmorangie erreicht. Wir freuen uns, dass wir eine kleine Menge dieses limitierten Single Malt Scotchs zugeteilt bekommen haben.

Der „Spios“ reiht sich nahtlos in eine Serie limitierter Abfüllungen ein, die Glenmorangie unter dem Label „Private Edition“ auf den Markt bringt. Diese Whiskies bestechen vor allem durch den Einsatz ausgefallener Fässer, in welchen die Destillate reifen dürfen. Im aktuellen Fall wurden Fässer verwendet, in denen zuvor amerikanischer Rye-Whisk(e)y lag. Rye-Whisk(e)y wird aus roggenhaltiger Maische destilliert und ist vor allem in Nordamerika anzutreffen. Der hohe Roggenanteil bewirkt ein sehr würziges Geschmacksbild, worauf auch der Name „Spios“ (gälisch: Gewürz) hindeutet.

Glenmorangie ist schon seit langer Zeit für die höchsten Brennblasen in Schottland bekannt – nur die feinsten Dämpfe des Destillationsprozesses erreichen den Schwanenhals der Brennapparatur, wodurch Glenmorangie sein einzigartiges Volumen und eine beeindruckende Weiche verliehen wird. Diese hauseigenen Noten, gepaart mit der Würze des Rye-Fasses, prägen den „Spios“.

Blumige Noten und Kräuter werden gefolgt von Würze, bevor süßes Karamell, Vanille und Muskatnoten einen langen Nachhall einleiten. Die kräftige Abfüllung mit 46 % vol. unterstützt diesen intensiven und trotzdem weichen Geschmack.

Die Limitierung und die damit verbundene Zuteilung an ausgewählte Fachgeschäfte macht Nachbestellungen schwierig, deshalb gilt: First come – First serve