Exit vom Brexit? Wir machen es vor… Die ersten Neuheiten 2018

sind eingetroffen. Wir beginnen nicht nach und nach, wir starten gleich mit voller Kraft ins Jahr 2018.

Single Malt kommt nicht nur aus Schottland oder Irland! Das ist mittlerweile nichts Neues mehr…

Neu ist allerdings, dass England – genauer: die Region Cotswolds – auch für exzellenten Single Malt steht. Die Cotswolds Hills dürfen sich seit den 60er Jahren „Area of outstanding natural Beauty“ nennen, doch damit nicht genug. Zukünftig soll die Region auch als Area of outstanding Single Malt Whisky auffallen, wenn es nach den Gründern der Cotswolds Distillery geht. Die ersten Batches sind abgefüllt und die ersten Flaschen dieses Tröpfchens stehen seit gestern nun auch im Vinum-Regal. Ein Highlight, wie wir meinen – ist es doch unser erster englischer Single Malt im Sortiment. Selbst Jim Murray, einer der bekanntesten Meinungsmacher der Szene, lobt diesen Single Malt in den höchsten Tönen und vergab 95 von 100 Punkten für diese Abfüllung, die hoffentlich auch Sie begeistern wird!

Die Cotswolds Distillery steht jedoch nicht nur für Whisky. Gin und diverse andere Spirituosen werden schon seit einigen Jahren produziert. Der Gin war es auch, der uns diese Brennerei näher brachte. Auf einem Bein steht man nicht gut, daher finden Sie seit gestern natürlich auch den Cotswolds Dry Gin in unserem Sortiment. Mit u.a. frischen Zitrusfrucht-Zesten (Limetten, Pink Grapefruit) angesetzt, um die größtmögliche Menge der geschmacksbildenden ätherischen Öle zu erlangen – in Pot-Stills gebrannt, um das volle Aroma in den Gin zu bringen – nicht kühlfiltriert, um das volle Aroma im Gin zu behalten und abgefüllt in 70 cl-Flaschen, um Ihnen möglichst lange Freude zu bereiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Tipp: Probieren geht über Studieren…